Neue "Promillegrenze" für Radfahrer: Verkehrsgerichtstag schließt sich ADFC-Vorschlag an

Am 30. Januar 2015 hat der Verkehrsgerichtstag in Goslar beschlossen, die Einführung eines neuen Alkohol-Gefahrengrenzwertes von 1,1 Promille Blutalkoholkonzentration für Radfahrer zu empfehlen. Damit schließt er sich vollumfänglich einem Vorschlag des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) an.

Jetzt bewerben für den Deutschen Fahrradpreis 2015

Gesucht werden die fahrradfreundlichste Entscheidung und die fahrradfreundlichste Persönlichkeit...

Das Quartier im Fokus: AGFS-Kongress 2015

Im Quartier bewegt man sich hauptsächlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Welche städtebaulichen,...


© 2015 ADFC NRW e. V.