ADFC NRW fordert kurzfristig mehr Corona-Abstand

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club NRW (ADFC NRW) fordert, dass das Radfahren endlich als aktiver Pandemieschutz verstanden und für die aktive Gesundheitsförderung genutzt wird.

Frauen wünschen "Mehr Vielfalt im ADFC"

Der ADFC-Kreisverband Münsterland bietet jetzt zusätzlich zum bisherigen Programm auch Radtouren...

ADFC-Landesvorstand unterstützt "Volksinitiative Artenvielfalt"

Der Schutz von Tier- und Pflanzenarten bei uns ist dem ADFC NRW ein großes Anliegen. Vor allem der...


© 2020 ADFC NRW e. V.