Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Zur Senfmühle in Köln


Beschreibung

Der Hinweg führt linksrheinisch durch die Felder nach Köln. Mittags besuchen wir zunächst die historische Senfmühle in der Nähe des Rheinauhafens. Rückfahrt rechtsrheinsch über Porz und Uckendorf zurück zum Startpunkt.

Weitere Informationen

Weiterer Treff: Bonn-Nord, Römerstraße Bushalt Bataverweg 9:20 h

Termin

Sa, 25.01.2020, 09:00 Uhr

Treffpunkt

Niederkassel - Mondorf, kath. Kirche

Tourenleitung

Peter Lorscheid
Telefon: 0228 455413

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0,00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
60 km
Zusatzkosten:
2,50 € (Senfmuseum)
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 22.10.2017, 21:26 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.