Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Zur Bergischen Museumsbahn im Kaltenbachtal - Fällt aus!

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Ratingen-kaltenbachtal-ratingen2.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Anspruchsvoll!

Startpunkt der Tour ist der Bahnhof Ratingen-Ost, Hinterausgang. Von dort Richtung Homberg, dann weiter nach Wülfrath. Über Hahnenfuhrt Richtung Nordbahntrasse und dann zum Zoo Wuppertal. Dort Einstieg in die Sambatrasse (ehemalige Bahnstrecke von Wuppertal-Elberfeld nach Wuppertal-Cronenberg). Von Cronenberg Abfahrt durch das Kaltenbachtal mit Besichtigung eines Schleiferkottens, der noch immer in Betrieb ist. Am Talende (Wuppertal-Kohlfurth) Start einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn zum Naturfreundehaus Greuel. Dort Einkehr. Rückfahrt mit der Straßenbahn, aber ich empfehle die Rückwanderung.

An diesem Wochenende findet in der Anlage das "Bergische Straßenbahnfest" statt.
Mit:

  • Fahrbetrieb an den beiden Pfingstfeiertagen
  • Ausstellung von Straßenbahn-Modellen und -Anlagen
  • Fahrzeuge befreundeter Vereine und Verkehrsbetriebe
  • Kinderprogramm
  • Gastronomisches Angebot zu familienfreundlichen Preisen

Weiter geht es mit dem Rad entlang der Wupper nach Wuppertal und dann über Gruiten und Erkrath wieder Richtung Ratingen.

Die Tour geht im Niederbergischen Bereich (nicht vom Namen täuschen lassen) durch ein sehr hügeliges Gebiet. Der Anstieg auf der Sambatrasse ist sehr lang.

Bitte das Höhenprofil beachten! Hier ist der aktuell geplante Verlauf einsehbar.

Weitere Informationen

Anmeldung erforderlich, da Plätze bei der Museumsbahn für die Mitfahrt und für die Pause im Naturfreundehaus reserviert werden.

Einkehr

Möglichkeit zur Pause an der Strecke im Osterholz. Geplante Pause im Kaltenbachtal im Naturfreundehaus

Termin

So, 24.05.2020, 09:00 Uhr bis
So, 24.05.2020, 18:00 Uhr
Anmeldung bis 17.05. 2020

Treffpunkt

Treffen ist auf der Bahnhofsrückseite (Ostseite)

Am Ostbahnhof 1

40878 Ratingen

Tourenleitung

Dieter Wilke

dieter.wilke(..at..)adfc-ratingen.de

Telefon: 0175 2188419

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 4.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
76 km
Zusatzkosten:
Verpflegung bei Einkehr, Fahrt mit der Museumsstraßenbahn
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 21.05.2020, 22:33 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.