Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Zum Mariendom nach Neviges


Beschreibung

Über die Kardinal-Frings-Brücke, an Erkrath und Wülfrath vorbei, erklimmen wir stetig die bergische Landschaft bis zum Nevigeser Wallfahrtsdom. Der architektonisch außergewöhnliche Bau ist dem Brutalismus (1953-1966) zuzuordnen. Der Brutalismus ist geprägt von der Verwendung von Sichtbeton. Nach Einkehr vor Ort fahren wir über Velbert und das Angertal heimwärts.

Weitere Informationen

Gemeinsame Tour mit der OG Kaarst

Einkehr

Einkehr in Neviges

Termin

Sa, 06.06.2020

Treffpunkt

----- ABGESAGT -----

Tourenleitung

Peter Sels

p.sels(..at..)t-online.de

Telefon: 02131 80002

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
115 km
Höhenmeter:
900 m auf, 900 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Kopfsteinpflaster
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
sportlich
Steigung:
bergig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Mountainbike

Veranstaltender Verein

Stand: 10.01.2020, 23:00 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.