Geführte Radtouren in NRW

Werse-Tour

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Drensteinfurt-MS.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wir fahren mit dem Auto oder dem Zug bis Drensteinfurt und radeln von dort über den Werseradweg zur Pleister Mühle. Überraschend abwechslungsreich ist das Landschaftsbild der Radtour. Hier dominieren Felder, Wiesen und Bauernhöfe die Landschaft.  Auenlandschaften, Sandbänke und Altarme verwandeln die Umgebung in ein wildromantisches Naturschauspiel. Die Werse ist einer der am langsamst fließenden Flüsse in Deutschland. Zurück geht es östlich von Münster über den Hafen am Kanal entlang, über Hiltrup zum Wasserwerk nach Rinkerode zum Parkplatz. Diese herrliche Fahrt ist trotz der Länge leicht zu schaffen, weil sie sehr flach ist.

Einkehr

Bäckerei in Albersloh. Optional Pleister Mühle Biergarten.

Termin

So, 31.05.2020, 09:00 Uhr bis
So, 31.05.2020, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Vorab sollten Fahrgemeinschaften für den Transport gebildet werden. In Drensteinfurt treffen wir uns auf dem Parkplatz Landsbergplatz 5 gegenüber der Volksbank. Anreise mit dem Zug ist möglich.
Holzwickede, Am Markt

Toureigenschaften

Routenlänge:
62 km
Höhenmeter:
158 m auf, 160 m ab.
Zusatzkosten:
Es können Fahrtkosten entstehen! Hin und Rückfahrt mit dem Auto 90 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 15.11.2019, 16:51 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.