Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Schotter & Stollen - Münsters Graveltour Adventsserie


Beschreibung

Mit Gravelbike, Crosser oder MTB geht's auf schottrigen und auch mal matschigen Strecken 30 bis max. 50 km rund um Münster. Gefahren wird sportlich-gemütlich - so dass alle gut mitkommen.

Anschließend gibt's im ADFC LeezenLokal zum Aufwärmen Stollen, Kaffee & Glühwein auf Spendenbasis.

Weitere Informationen

Treffen um 13:30 Uhr.

Die LeezenKüche (ADFC-Selbsthilfewerkstatt) kann zum Kette fetten & Luft pumpen genutzt werden.

Abfahrt 14:00 Uhr.

Termin

Sa, 28.11.2020, 13:30 Uhr

Treffpunkt

ADFC-Geschäftsstelle

Dortmunder Str. 19

48155 Münster

Tourenleitung

Stellvertretende Tourenleitung
Simon Ch.

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 2.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
50 km
gefahrene Geschwindigkeit:
22-25 km/h
Oberfläche:
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
sportlich
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Rennrad
Mountainbike

Veranstaltender Verein

Stand: 02.01.2020, 19:24 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.