Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Mittwochstour


Beschreibung

Gemütliche Touren abseits der Hauptstraßen. Zeit zum Erzählen und Zuhören beim Fahren. Interessante und manchmal neue Aussichten auf das Münsterland. Pausen machen wir in der Regel an einem Eiscafe. Von Mai bis August starten wir um 19:00 Uhr, im April und im September wegen der frühen Dämmerung bereits um 18:00 Uhr. Die Gesamtdauer der Touren beträgt ca. 2 Stunden.

Termin

Mi, 30.09.2020, 18:00 Uhr bis
Mi, 30.09.2020, 20:00 Uhr

Treffpunkt

Ratsschänke Böcker-Menke

Kirchstr. 2

48301 Nottuln

Tourenleitung

Wolfgang Lange

lange-nottuln(..at..)t-online.de

Telefon: +49 (2502) 31 54

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 2.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
25 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Feierabendtour
Umfeld:
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Autofrei
Zielgruppe:
Senioren

Veranstaltender Verein

Stand: 11.12.2019, 15:57 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.