Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Flotte Schlössertour durchs Münsterland


Beschreibung

Die heutige  Radtour führt uns zu drei  Schlössern und Burgen im Münsterland. Von Havixbeck  fahren wir über Wirtschaftswege  im weiten Bogen vorbei an  Nottuln und Dülmen zur Burg Lüdinghausen. Nach kurzem Aufenthalt geht  die Tour weiter zum „westfälischen Versailles“, dem Schloss Nordkirchen. Eine ausgedehnte Pause erlaubt das Erkunden der  Schlossanlage und des weitläufigen Gartens. Auf unserem Rückweg nach Havixbeck statten wir zum Ausklang der Tour dem Schloss Senden einen kurzen Besuch ab.

 

 

Weitere Informationen

Wenn sich alle Teilnehmer einig sind, wird auch schneller als 21 km/h gefahren.

Einkehr

Es wird unterwegs eingekehrt

Termin

Sa, 16.06.2018, 09:00 Uhr

Treffpunkt

Lieselotte-Köhnlein-Platz
(=Blickallee ggü. Nr. 31)
vor Parkplätze Neue Märkte
48329 Havixbeck
an der Londoner Telefonzelle als offene Büchertauschbörse
Google Maps siehe:
http://goo.gl/maps/ab9K4

mehr Infos dazu hier

Koordinaten:
Breite: 51.9748190
Länge: 7.411423‎0
Google Maps =
51°58'29.4"N
7°24'41.1"E

 

Tourenleitung

Frank Demming-Janssen

frank.demming(..at..)adfc-havixbeck.de

Telefon: +49(2507)987328 Mobil:+49(171)5544081
Stellvertretende Tourenleitung
Heike Janssen

heike.janssen(..at..)adfc-havixbeck.de

Telefon: +49(2507)987328 Mobil: +49(175)2084429

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
100 km

Veranstaltender Verein

Stand: 26.02.2018, 08:25 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.