Geführte Radtouren in NRW

Durch das grüne Ruhrgebiet zu den Hasen


Beschreibung

Am 12.10. starten wir vom S-Bahnhof Düsseldorf-Derendorf um 8:00 Uhr mit unseren Fahrrädern. Der Tourenleiter fährt mit einem Liegerad.

Über Mülheim/Ruhr und den Nordpark bei Gelsenkirchen fahren wir nach Waltrop. Im Rahmen einer Werksbesichtigung erfahren wir alles über den Werdegang der Fahrrad-Manufaktur Hase, die 2019 ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Wer Teile des Wegs per Bahn anreisen möchte, kann sich gerne unterwegs zu unserer Gruppe gesellen. Deshalb bitte anmelden bis zum 02. September.

Die Werksbesichtigungen bei Hase sind beliebt und schnell belegt.

Unterwegs gibt es gute Einkehrmöglichkeiten.

Die Gesamtstreckenlänge ist ca. 170 km.

Unterwegs fahren wir an Bahnhöfen, u.a. Mülheim/Ruhr, Gelsenkirchen und Herne, vorbei, da können wir uns treffen.

Höhenmeter insgesamt aufwärts: 600 HM.

Anmeldung für die Planung erforderlich bis zum 2. September 2018!

Bitte telefonisch vorab unter 0211-93676530, danach per eMail die Teilnahme bestätigen an mhaensch(..at..)kurzepost.de

Gute Kondition erforderlich. Pedelec-Fahrer*innen müssen auch ohne Akku zügig fahren können. Der Tourenleiter fährt im Alltag sowohl ohne als auch mit E-Unterstützung.

Einkehr

Einkehr unterwegs

Termin

Fr, 12.10.2018, 08:00 Uhr
Anmeldung bis 02.09. 2018

Treffpunkt

S-Bahnhof Düsseldorf Derendorf

Tourenleitung

Michael Hänsch

mhaensch(..at..)kurzepost.de

Telefon: 0211-93676530

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 5.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
170 km
Höhenmeter:
600 m auf, 0 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
schwer
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Industriekultur
Stadt
Wald
Wiesen & Felder

Veranstaltender Verein

Stand: 16.01.2018, 09:31 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC NRW e. V.