Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Diese Tour führt uns zu Obstbäumen im öffentlichen Raum


Beschreibung

Wir starten Richtung Rieselfelder, Gittrup und Gimbte. Im Kaffeedorf Gimbte kehren wir zur Rast in einem Biergarten ein. Über verschlungene Wege geht es zurück. Mit etwas Glück gibt es auch noch Pflaumen und Walnüsse.

Termin

So, 29.09.2019, 13:00 Uhr bis
So, 29.09.2019, 19:00 Uhr

Treffpunkt

ADFC-Geschäftsstelle

Dortmunder Str. 19

48155 Münster

Tourenleitung

Peter Wolter

Peter.Wolter(..at..)adfc-ms.de

Telefon: +49 (175) 296 62 53

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
40 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Halbtagestour
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 04.02.2019, 23:06 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.