Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Dienstagstour


Beschreibung

Seit Jahren treffen sich am Dienstag die ADFC Radler um die Umgebung von Bonn mit dem Rad zu erkunden. Die Touren sind 50 bis 70 km lang und leicht bis mittelschwer. Mittags wird eingekehrt. Es sind Pedelecs sowie normale Fahrräder zulässig.

Einkehr

Es wird eingekehrt

Termin

Di, 12.11.2019, 10:00 Uhr

Treffpunkt

Bonn - Rheinufer unterhalb der Oper (Kennedybrücke)

Tourenleitung

Winfried Lingnau

touren(..at..)adfc-bonn.de

Telefon: 02241 8440788 / 0151 57359891

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
55 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Tagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 03.09.2019, 23:00 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.