Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Critical Mass Köln


Beschreibung

Jeden letzten Freitag im Monat findet die CM in Köln statt. Dies ist eine weltweit stattfindende Aktion, um auf Missstände bei der Verkehrsführung von Radwegen hinzuweisen, und um mit Spaß und Freude gemeinsam in der Großgruppe durch die Stadt mit dem Rad zu fahren. Die Kölner Fahrradpolizisten sind so freundlich die CM abzusichern. Abfahrt 15 Uhr an der "Hundewiese Bogenstr". Start der CM in Köln um 18 Uhr und Rückkehr gegen 22 Uhr. Zur Abrundung des Abendprogramms bietet sich anschließend in Köln noch Comedy, Kneipe, Beachbar o.ä. an. Weitere Infos zur konkreten Tour bei der Tourenleitung.

Eine vorherige Teilnahmeinfo an Volker Heidkamp unter 0 15 78 - 15 90 945 ist für die Einkehrplanung hilfreich.

Einkehr

Eine Einkehr ist um ca. 17:00 Uhr vorgesehen.

Termin

Fr, 27.11.2020, 15:00 Uhr
Anmeldung bis 24.11. 2020

Treffpunkt

Kreuzung Bogenstraße/Reusrather Straße

Hundewiese am Knick der Bogenstraße in Immigrath

Navigation:

Bogenstr. 64, 40764 Langenfeld

Tourenleitung

Volker Heidkamp

volker.heidkamp(..at..)adfc-langenfeld.de

Telefon: 01578-1590945

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 2.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
80 km
Streckencharakter:
flache Strecke
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Halbtagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 28.01.2020, 13:11 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.