Geführte Radtouren in NRW

19, Springorum-Radweg und Kemnader See – auf den Spuren der Dampfrösser (eine Wiederholung der Tour vom 19.05.2019)

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Springorum_Track.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Über den Eselsberg und die Lothringen-Bahn bis zum Sheffield-Ring. Dort am Bochumer Hbf wechsel auf die ehem. Springorum-Bahn, die Bahnverbindung vom BO’er-Hbf über den Verschiebebahnhof Weitmar (Abzweig nach BO-Langendreer) bis hinunter zur Ruhrtalbahn in Dochum-Dahlhausen. Dabei passieren wie u. A. den einzigen Bochumer Eisenbahntunnel, den früheren Anschluss zur Zeche Friedlicher Nachbar in Linden.

In Dahlhausen legen wir eine Rast am Radlertreff an der dortigen Schwimmbrücke ein. Jetzt erradeln wir das malerische Ruhrtal vorbei an der Isenburg. Weiter entlang der Rauendahlstraße kommen wir zum Kemnader Stausee. Bei Bedarf dort eine weitere Rast. Jetzt folgen das Oelbachtal, der Ümminger See und die Harpener Teiche. Über Gerthe und den Parkway Emscherruhr finden wir zurück zu unserer Heimatstadt.

Termin

Sa, 13.07.2019, 10:00 Uhr

Treffpunkt

Castrop-Rauxel, Hauptbahnhof (Berliner Platz)

Tourenleitung

Frank Ottmüller

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
70 km

Veranstaltender Verein

Stand: 08.07.2019, 15:43 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC NRW e. V.