Mehrtagestouren

Radeln gegen Rechts

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Essen-Utrecht.GPX) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Vorläufiges Programm

Samstag, den 11. August 2018

10:00 Essen: Flashmob „Fietsendans“, Begrüßung und Organisation
11:00 Abfahrt, Fahrt entlang des Ruhrtal-Radwegs mit Pause in Mülheim
16:00-17:00 Ankunft Rheinberg, Zelten auf dem Campingplatz der Zelt- und Wassersportfreunde Andrea Rother (ansonsten Selbstbuchung Pension anhand des Unterkunftsverzeichnisses
19:00 Grillen
20:00 Lesung und Gespräch mit der niederländischen Holocaust-Überlebenden Eva Weyl aus Amsterdam im Clubhaus Andrea Rother

Sonntag, den 12. August 2018

8:00 Frühstück
9:30 Abfahrt, entlang des Rhein-Radwegs
12:00 Stadtführung Xanten
17:00 Markplatzveranstaltung Kleve
18:00 Ankunft Zeltplatz (ansonsten Selbstbuchung anhand des Unterkunftsverzeichnisses)
19:00 Großes Spaghettiessen
20:00 Hömüsche Mühle - Freiluft-Konzert

Montag, den 13. August 2018

11:00 Feierliches Herübertanzen der Fahrräder über die alte Grenze
12:00 Radeln auf den Wegen der Vertriebenen und Deportierten
13:00 Befreiungsmuseum Groesbeek
14:00 Baden am Rhein
17:00 Ankunft Arnheim

Dienstag, den 14. August 2018

9:30 Abfahrt, Europaradweg
14:00 Ankunft Utrecht (Zeltplatz, ansonsten Selbstbuchung anhand des Unterkunftsverzeichnisses)
15:00 Übergabe eines künstlerisch gestalteten Fahrrads an die Stadt Utrecht, ersatzweise symbolische Übergabe des Kunstobjektes an Reinier von Rhijnsoever, dessen Freundschaft der Auslöser für das Schreiben des Romans war
17:00 Sportbegegnung (Volleyball) mit unseren niederländischen Freunden
20:00 Kneipentour Utrecht

Mittwoch, den 15. August 2018

10:00 Marktplatzveranstaltung mit Flashmob, Übergabe eines fahrtüchtigen (bereits vorhandenen) Rades an einen Passanten (ggf. Verlosung), danach ggf. Übergabe der restlichen Spenden-Räder an das Vluchtelingenwerk, Utrecht
12:00 Stadtführung Utrecht
Ca. 15:00 Rückfahrt mit Reisebus nach Essen

ANMELDUNG

Verbindliche Anmeldung – Anzahlung 50 Euro

Gerne könnte ihr jederzeit einzelne Teilstrecken mitfahren!!! Gerne auch spontan. Wenn ihr allerdings komplett dabei sein wollt müsst ihr euch bitte VORAB entscheiden: Um planen zu können (Buchung Führungen, Zeltplätze, Transport) ist eine verbindliche Anmeldung (E_Mail an jochen.baier(..at..)ph-gmuend.de) und Bezahlung einer Teilsumme (50 Euro) bis 15.6. nötig (Kontoverbindung wird nach Erhalt der Anmeldung auf dem gleichen Wege mitgeteilt).
Der fällige Betrag ist NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG und verfällt ggf. und zwar gleichgültig, warum der Betreffende dann doch nicht an der Fahrt teilnimmt. Die Zahlungen gehen dann im gemeinsamen Topf der Mitfahrer auf, da dieser ja Stornierungen etc. zu tragen haben. Die Mitfahrenden bringen dann noch 70  Euro in bar mit zum Abfahrtsort. Insgesamt ergibt sich dann also ein Kostenbeitrag von 120 Euro was unserer angefügten Kalkulation entspricht. Wir haben uns echt bemüht, möglichst preiswerte Wege zu finden.

Jochen Baier

Termin

Sa, 11.08.2018, 10:00 Uhr bis
Mi, 15.08.2018, 19:00 Uhr

Tourenleitung

Stellvertretende Tourenleitung
Werner Wülfing

werner.wuelfing(..at..)adfc-unna.de

Telefon: 0176 65852295

Toureigenschaften

Routenlänge:
254 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Tourart:
Mehrtagestour
Umfeld:
Flussradweg
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 24.05.2018, 17:55 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC NRW e. V.