Mehrtagestouren

Dreitagestour nach und um Soest

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Soestadfc.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay
Download der GPS-Tracks (SoestSalzkotten52.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay
Download der GPS-Tracks (Soestrundfahrt65_01.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wir fahren mit den Rädern vom Marktplatz Holzwickede über Werl Richtung Borgen und erreichen nach 57 km unser Übernachtungsdomizil. Nach einem gemütlichen Abend und einer erholsamen Nacht erwartet uns am nächsten Morgen ein Stadtführer, der uns mit dem Rad die Sehenswürdigkeiten näher bringt. Später wird noch eine längere Tour um Soest abgefahren. Abends nehmen wir ein gemeinsames Essen im ältesten Gasthaus Westfalens ein. Am letzten Tag starten wir zu einer Fahrt nach Salzkotten. Von da aus geht es mit dem Zug zurück nach Holzwickede. 

Weitere Informationen

Die Anmeldefrist für die Mitglieder des ADFC ist abgelaufen. Wenn ein weiteres ADFC-Mitglied an diesem schönen Erlebnis teilhaben möchte, muss es sich kurzfristig selbst um eine Übernachtungsmöglichkeit kümmern.

Einkehr

Hotel "Stadt Soest"

Termin

Mo, 17.09.2018, 10:00 Uhr bis
Mi, 19.09.2018, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Am 2. und 3. Tag starten wir natürlich am Hotel "Stadt Soest" - Die Räder werden sicher untergebracht. Wir starten am 17. 9. in
Holzwickede, Am Markt

Tourenleitung

Rolf Bökenfeld

rolf.boekenfeld(..at..)adfc-holzwickede.de

Telefon: +491726700436
Stellvertretende Tourenleitung
Uli Lohenstein

lohenstein(..at..)freenet.de

Telefon: +49 (157) 85550612

Toureigenschaften

Zusatzkosten:
Übernachtungs-, An- und Abreisekosten.
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Kopfsteinpflaster
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Sonstiges:
Tandem geeignet
Steigung:
flach
Tourart:
Mehrtagestour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Städte-Tour/Städtetouristische Radführungen

Veranstaltender Verein

Stand: 02.03.2018, 17:57 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC NRW e. V.