Broschüren und Literatur

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Broschüren und Bücher vor. Fahrradkarten finden Sie unter "Touren und Tourismus".

Hätten Sie's gewusst? - Zehn Rechtsfragen zum Radfahren

Vielfach herrscht unter Verkehrsteilnehmern Unsicherheit auch über an sich einfache Verkehrssituationen. Mit lockeren Formulierungen und zahlreichen Illustrationen klärt die Broschüre "Hätten Sie's gewusst?" auf, wie die Rechtslage ist. Sie richtet sich nicht nur an Radfahrer, sondern auch an Fußgänger und Autofahrer.

  • Müssen Radfahrer Radwege benutzen?

  • Dürfen Radfahrer Radwege in Gegenrichtung benutzen?

  • Dürfen Radfahrer Zebrastreifen benutzen?

  • Dürfen Radfahrer Einbahnstraßen in Gegenrichtung befahren?

  • Dürfen Radfahrer auf Gehwegen fahren?

  • Dürfen Radfahrer in Fußgängerzonen fahren?
  • 
Was müssen Autofahrer in Fahrradstraßen beachten?

  • Dürfen Autofahrer markierte Radstreifen mitbenutzen?

  • Welche Ampelsignale gelten für Radfahrer?
  • 
Dürfen Radfahrer mit Kopfhörer/Ohrhörer Musik hören?

Hätten Sie's gewusst? Die Antworten zum Nachlesen gibt die Broschüre!

Hier steht  die Webversion (Nachdruck 2018)

 für Sie bereit. Die gedruckte Broschüre kann in der Landesgeschäftsstelle NRW bestellt werden.

Radfahren und Verkehrsregeln für Alle

Im Rahmen der ADFC Flüchtlingsarbeit, die zum größten Teil im Radfahrschulbereich stattfindet, wurden die wichtigsten Regeln im deutschen Straßenverkehr für Radfahrer zusammengestellt und in mehrere Zielsprachen übersetzt.

Entstanden sind bisher sechs Faltblattversionen, die inzwischen das Interesse vieler Städte und Gemeinden geweckt haben.

Die Basisarbeit stammt von der Arbeitsgruppe Asyl des ADFC München.

Download der Faltblätter:

Albanisch
Arabisch

Deutsch
Englisch
Farsi
Französisch
Italienisch
Russisch
Spanisch
Tigrinya
Türkisch

Übersichtskarte Bett+Bike

Alle fahrradfreundlichen Übernachtungsbetriebe auf einen Blick – das bietet nur die neue Bett+Bike-Übersichtskarte. Hier können Radfahrer sofort erkennen, in welchen Orten und an welchen Radfernwegen mind. ein fahrradfreundlicher Bett+Bike-Betrieb zu finden ist. Zusätzlich ist die Karte gespickt mit vielen interessanten Themen und Informationen rund um die Qualitätsauszeichnung Bett+Bike.

Die Karte wurde in einer Auflage von 100.000 gedruckt und deutschlandweit verteilt. Die Übersicht kann kostenlos in der Landesgeschäftsstelle NRW bestellt werden.

Mehr Infos zu Bett+Bike gibt es unter www.bettundbike.de

Sicher Rad fahren – mit und ohne Elektroantrieb

Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR)

Das Fahrrad, ob mit oder ohne Elektroantrieb, hat sich längst zu einem Mobilitätsgaranten entwickelt. Je beliebter das Fahrradfahren wird, desto mehr muss jedoch auch auf die Sicherheit geachtet werden. In einer Broschüre informieren das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) über Verkehrsregeln für Radfahrer und geben Tipps für den Kauf und die technische Sicherheitsausstattung.

Die 30-seitige Broschüre behandelt Elektrofahrräder ebenso wie das klassische Fahrrad ohne elektrische Unterstützung. Anschaulich werden die wichtigsten Elemente eines verkehrssicheren Fahrrades erklärt und Hinweise zu Wartung und Pflege vermittelt. Verkehrsregeln für Radfahrer im Straßenverkehr gehören ebenso zum Inhalt wie Tipps zum sicheren und partnerschaftlichen Verhalten im Zusammenspiel mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Die Broschüre „Sicher Rad fahren – mit und ohne Elektroantrieb“ steht hier zum Download bereit und kann in der Landesgeschäftsstelle NRW bestellt werden.

Broschüre „Radverkehr in Städten und Gemeinden“

Eine Standpunktbeschreibung zur Nahmobilität in Nordrhein-Westfalen der Kooperationspartner: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte (AGFS) und Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen (StGB NRW).

Die Broschüre steht zum Download bereit.

Praxiswissen für Radreisen

Praxiswissen für Radreisen - ADFC-Ratgeber
von Wolfgang Zengerling, erschienen 2014 im Pietsch-Verlag

Eine Radreise braucht Planung und Vorbereitung. Angefangen bei der Aufstellung der persönlichen Rahmenbedingungen, über das reisetaugliche Fahrrad bis hin zur richtigen Packstrategie liefert dieses Buch Tipps und Tricks, die Ihre zukünftigen Touren zum gelungenen und unvergesslichen Erlebnis machen. Es werden Radreisetrends vorgestellt und aktuelle technische Themen behandelt. Für den Überblick gibt es ausführliche Checklisten.

Praxiswissen für Alltagsradler

Praxiswissen für Alltagsradler - ADFC-Ratgeber
von Wolfgang Zengerling, erschienen 2012 im Pietsch-Verlag

Das Rad liegt nicht nur als Sportgerät, sondern immer mehr auch als Fortbewegungs- und Transportmittel im Trend. Dieser Ratgeber widmet sich sowohl technischen als auch praktisch-organisatorischen Themen rund ums Alltagsradeln. Dazu gehört nicht nur die Wahl des Fahrrads oder der richtigen Strecke, sondern auch die Radbekleidung, Diebstahlsicherung und das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Mit diesem Guide erhält der Alltagsradler auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Informationen und Tips.

Baustellen

Welcher Radfahrer ärgert sich nicht regelmäßig darüber, dass die Absicherung und Verkehrsführung an Baustellen den Autoverkehr zwar gut bedient, Radfahrer aber bestenfalls mit der barschen Aufforderung "Radfahrer absteigen" bedenkt.

Die Broschüre über die Sicherung von Baustellen im Bereich von Geh- und Radwegen zeigt systematisch und leicht verständlich auf, wie eine ordentliche Baustellenabsicherung funktioniert - ohne absteigen!

An der Erstellung der Inhalte für die Broschüre war der ADFC NRW wesentlich mit beteiligt; das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auf der Seite www.fahrradfreundlich.nrw.de finden Sie das kostenlose Download (1,6 MB): Baustellenabsicherung

Fahrradstationen in NRW - eine Idee wird Programm

Diese reichhaltig illustrierte Broschüre bietet nützliche Informationen zum Betrieb und zur Nutzung von Radstationen.

Sie finden Sie hier.

Der direkte Download: Fahrradstationen in NRW - eine Idee wird Programm 

Fahrradliteratur Rheinland

Die besten Radkarten und Radwanderbücher im Überblick

Bereits zum achten Mal ist die von den beiden ADFC-Kreisverbänden Köln und Umgebung sowie Bonn/Rhein-Sieg herausgegebene Übersicht zu Radwan­derkarten und –büchern erschienen. Auf 20 Seiten werden über 90 Bücher und Karten der Region Rheinland kurz be­schrieben und bewertet. Maßstab der Karten sowie Preise der Produkte sind ebenfalls aufgeführt.

Die  Übersicht beginnt mit einer Kurzbeschreibung der verschiedenen Karten und Büchern, anschließend ist zur besseren Übersicht das Gebiet in Teilregionen gegliedert und die Produkte entsprechend zugeordnet.

Diese Übersicht kann über die Kreisverbände vom ADFC Köln und Umgebung www.adfc-koeln.de bzw. ADFC Bonn/Rhein-Sieg www.adfc-bonn.de bezogen werden.

Hier die Literaturinfo als PFD (1.5 MB) zum Herunterladen.

© 2018 ADFC NRW e. V.