Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

zum Brunch nach Hamminkeln

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (adfc-radtour-3-grieth--backerei-bors-hamminke.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung


Weitere Informationen

Vom Hanselädchen in Grieth geht auf die Fähre nach Grietherort. Hier geht's gleich weiter über Grietherbusch, Bienen, Millingen, nach Haldern. Hier geht's durch die Felder weiter nach Hamminkeln. In diesem Teilstück sind typisch recht viele Störche zu entdecken, bevor wir in der Bäckerei Bors pausieren. Der Rückweg führt und über Mehrhoog, Mehr, Haffen nach Rees. Haben wir hier vielleicht ein Eis verdient? Zum Schluss führt uns der Weg über Esserden, Grietherbusch nach Grietherort. Hier nehmen wir die Fähre zum Ausgangspunkt: Grieth.

Einkehr

Bäckerei Bors

Termin

So, 16.05.2021, 10:00 Uhr bis
So, 16.05.2021, 16:00 Uhr

Treffpunkt

Griether Markt

Tourenleitung

Oliver Reinders
Telefon: 0031652541323

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
58 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Flussradweg
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 14.03.2021, 15:10 Uhr

Zurück

© 2021 ADFC NRW e. V.