Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Vormittagstour am Dienstag


Beschreibung

Um die Tour durchführen zu können, müssen wir weiterhin mit den erforderlichen Einschränkungen und Auflagen zur Hygiene und Abstandshaltung, sowie zur Führung einer Kontaktliste unter Wahrung des Datenschutzes arbeiten.

Alle Teilnehmer sind verpflichtet zur Einkehr in Lokalitäten einen Mund-Nasen-Schutz mitzuführen.

Dienstagsradler_01.jpg

1

2018_helmut.png

Die Dienstagstouren führen auf 30 - 40 km Länge bei gemütlichem Tempo in die Selmer Umgebung.
Das Tagesziel wird am Start bekannt gegeben. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr das Bürgerhaus in Selm.
Alle Selmer Radler und natürlich auch Pedelec-Fahrer sind willkommen!

1

Einkehr

Eine Einkehr ist vorgesehen

Termin

Di, 20.10.2020, 10:00 Uhr bis
Di, 20.10.2020, 14:00 Uhr

Treffpunkt

Selmer Marktplatz am Willy-Brandt-Platz

Tourenleitung

Helmut Rasche

hcrasche(..at..)web.de

Telefon: 02592 / 914154

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
35 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
flach
Tourart:
Halbtagestour
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 05.07.2020, 14:47 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.