Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Pulheimer Sonntagstour


Beschreibung

Eine Fahrradtour für Geübte, 40 - 60 km. Hinweis: In der Regel wird unterwegs nicht eingekehrt, Verpflegung und insbesondere Getränke (nicht in Glasflaschen!!!) müssen daher von jedem für den eigenen Bedarf mitgeführt werden. Wärend der Sommerzeit wollen wir gelegentlich die Sonntagstouren ausweiten:Hin- u./o. Rückfahrt bei unserer Radtour werden wir mit dem ÖPNV fahren (Kosten ca.5 € pro Person & Fahrrad) - Details in der Presse u.Tel.:02234-4303862. Treffpunkt: 10:00 Uhr, Bahnhof Pulheim, Mittelstraße (hinter der Bushaltestelle)

Termin

So, 11.10.2020, 10:00 Uhr
Anmeldung bis 10.10. 2020

Treffpunkt

202. Pulheimer Sonntagstour
Pulheim, Bahnhof

Tourenleitung

Tourenleiter wechselnd

pulheim(..at..)adfc-rhein-erft.de

Telefon: 02234-4303862

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0,00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
60 km
Zusatzkosten:
Evtl. für Bahnanreise
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Industriekultur
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 01.06.2020, 22:35 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.