Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Ökostation / Römerlager


Beschreibung

Start ist wieder an der Rohrmeisterei. Von hier über Unna-Massen und Kamen-Süd überqueren wir südlich von Werne den Dattel-Hamm-Kanal und die Lippe und kommen zur Ökologie-Station. Von da aus geht es am Dattel-Hamm-Kanal entlang zum Römer-Lager. Über Lanstrop, Kurl und Asseln fahren wir dann wieder zurück zur Rohrmeisterei.

 

Termin

So, 02.08.2020, 10:00 Uhr

Treffpunkt

zweiter Einstieg an der "Schönen Flöte" um 10:40 (Distanz ab hier ca. 52km)

Ruhrstraße 20
58239 Schwerte

Tourenleitung

Horst Pallatzky
Telefon: 02304/68601

Toureigenschaften

Routenlänge:
81 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h

Veranstaltender Verein

Stand: 25.02.2020, 21:42 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.