Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Fahren bis es dunkel wird


Beschreibung

Bitte beim Tourenleiter anmelden! Das Ziel kann kurzfristig beim Tourenleiter telefonisch unter 0241 / 55 43 36 erfragt werden.

Weitere Informationen

Durchschnittsgeschwindigkeit: 19-21 km/h.

Die angegebene Durchschnittsgeschwindigkeit bezieht sich auf die Fahrt im flachen Gelände. Sie reduziert sich normalerweise durch Steigungen, Gegenwind, Schotterwege, stark frequentierte Wege oder beim Durchfahren größerer Orte.

Termin

Mo, 03.08.2020, 18:00 Uhr

Tourenleitung

Uwe Klehn
Telefon: 0241 / 55 43 36

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 1.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
40 km
gefahrene Geschwindigkeit:
19-21 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
hügelig
Tourart:
Feierabendtour
Umfeld:
Stadt
Wald
Wiesen & Felder

Veranstaltender Verein

Stand: 16.07.2020, 16:20 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.