Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

Einmal nach Tirol


Beschreibung

Theegartener Kopf, Müngsten, Morsbach, Trasse des Werkzeugs, Tirol, Unterburg , Glüder, Rüden (Einkehr), Wipperaue, Birkendahl, Aufderhöhe

Termin

Mi, 07.10.2020, 10:00 Uhr
Anmeldung bis 06.10. 2020

Treffpunkt

Wir treffen uns vor dem Forum Produktdesign am Südpark (42651 Bahnhofstr. 15).
Karte (OSM)

Tourenleitung

Dieter Krohn
Telefon: 0212/5949530 Mobil 0176 44404036 (nur am Tourtag)

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
48 km
Höhenmeter:
550 m auf, 0 m ab.
Schwierigkeitsgrad:
schwer

Veranstaltender Verein

Stand: 08.02.2020, 16:31 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.