Mit den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen hat in NRW am 11. Mai 2020 die nächste Phase der Bewältigung der Corona-Pandemie begonnen. Das bedeutet, dass zum Schutz der Mitmenschen und sich selbst Abstandsregeln und Hygieneregeln eingehalten und das öffentliche Leben angepasst werden müssen. Dies gilt auch für vom ADFC geführte Radtouren. Für die schrittweise Wiederaufnahme von geführten Radtouren hat der ADFC NRW TIPPS und EMPFEHLUNGEN zusammengestellt.

Geführte Radtouren in NRW

8-Schlösser-Route in den Niederlanden


Beschreibung

Gestartet wird die 8 Schlösser-Route in Ruurlo (NL), wo bereits das erste Highlight auf uns wartet, Schloss Ruurlo mit der gläsernden Brücke und dem integriertem Kunstmuseum. Freut euch auf viele interessante Schlösser und Sehenswürdigkeiten in einer schönen waldreichem Umgebung. Pausiert wird im beschaulichem Lochem. 

Weitere Informationen

Anreise mit dem eigenen PKW / Fahrradträger.

Anmeldungen beim Tourenleiter unter: 0151-59072546

Einkehr

Einkehr in Lochem

Termin

So, 02.08.2020, 09:00 Uhr bis
So, 02.08.2020, 17:00 Uhr

Treffpunkt

Gronau-Epe, Parkplatz Amtshaus, Agathastr. 39

Tourenleitung

Herbert Wenker

herbertwenker(..at..)t-online.de

Telefon: +49(163)6048054
Stellvertretende Tourenleitung
Dieter Bröcker
Telefon: +49(151)59072546

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
50 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h

Veranstaltender Verein

Stand: 07.01.2020, 20:46 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC NRW e. V.