„E-Bike fahren - aber sicher!“

E-Bike:  Steigende Verkaufszahlen - steigende Unfallzahlen!

 

ADFC reagiert mit einem speziellen Fahrsicherheitstraining für jedermann:

 

„E-Bike fahren - aber sicher!“

 

 

Der E-Bike-Boom geht weiter:  Mehr als 1 Million verkaufte E-Bikes im Jahr 2019, fast jedes 3. verkaufte Fahrrad ist ein E-Bike!

 

Die erfreuliche Entwicklung, dass Dank des E-Bikes immer mehr Menschen die Freude am Radfahren (wieder)entdecken, hat leider auch ihre Schattenseite.

Die Zahl der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von E-Biker*innen steigt weiterhin stark an: Im Jahr 2019 verunglückten bundesweit 114 E-Biker*innen tödlich

(+33 %), 2.452 wurden schwer verletzt (+20 %). Kreis- und landesweit ist ein ähnlicher Trend zu verzeichnen, so dass NRW-Innenminister Herbert Reul empfiehlt:

 

 „...Ich rate vor allem älteren Pedelec-Fahrern, ein Sicherheitstraining zu machen...“

 

Der ADFC Vest Recklinghausen e.V. bietet daher ab 2020 die Seminarreihe

„E-Bike fahren - aber sicher!“ an. Erfahrene Radfahrlehrer und Tour-Guides des ADFC vermitteln den Seminarteilnehmer*innen in einer Tagesveranstaltung den kompetenten Umgang mit dem eigenen E-Bike in Theorie und Praxis. Neben der Vermittlung von Spaß und Freude beim E-Bike - Fahren steht die sichere und unfallfreie Teilnahme am Straßenverkehr im Vordergrund. Wir trainieren mit max. 10 Teilnehmer*innen sowohl im „blickdichten“ Schonraum wie auch zum Abschluss des Seminartages bei einer speziellen Radtour im öffentlichen Straßenverkehr.

 

Das erste Seminar „E-Bike fahren - aber sicher!“  findet statt am Samstag, 18.04.20, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in RE-City, Dortmunder Str. 20.

Die Seminargebühr beträgt inkl. Verpflegung usw. 29 EUR je Teilnehmer*in.

Das Projekt wird unterstützt durch den Mobilitätsbeauftragten der Stadt Recklinghausen, die Kreishandwerkerschaft Recklinghausen sowie die Firma Edelhelfer, die (u.a.) bei Bedarf Übungs-E-Bikes zur Verfügung stellt.

 

Anmeldungen bzw. Fragen zum Seminar erbitten wir per E-Mail unter:

 

adfcfst@gmx.de

 

Für die Beantwortung von Fragen rund um’s E-Bike und zur Seminarreihe

„E-Bike fahren - aber sicher“ steht Bernd Jurczyk vom ADFC Herten unter der Rufnummer 0173 - 983 27 37 zur Verfügung.

 

Ausblick:

Bis September 2020 sind monatliche Folgeveranstaltungen geplant, die Termine werden Anfang April bekannt gegeben.

 

Firmeninhaber und Behörden:

Der ADFC Vest Recklinghausen bietet Firmeninhabern und Behörden, die ihre Mitarbeiter*innen bei der Anschaffung eines E-Bikes mittels JOBRAD unterstützen, ein zielgruppenorientiertes Fahrsicherheitstraining „vor Ort“, also im betrieblichen/behördlichen Umfeld an: Infos unter 0173 - 983 27 37, Bernd Jurczyk, ADFC Herten.

 

Zum Videobeitrag auf Vest24.de-->

  

Weitere Informationen für Teilnehmer finden Sie hier-->

Weitere Informationen für Arbeitgeber finden Sie hier-->  

 

 

 

© 2020 ADFC Vest Recklinghausen