Aktuelles

Gemeinsames Radfahren in Wermelskirchen und Burscheid

12.03.20
Kategorie: Presse, RheinBerg-Oberberg

Neues Logo der Ortsgruppe



© Carolin Pfeiffer - Frank Schopphoff übergibt den Staffelstab an Sabine Krämer-Kox


Gründung der neuen ADFC-Ortsgruppe Wermelskirchen/Burscheid

 

Aufgrund der Nachbarschaft der Städte Wermelskirchen und Burscheid, dem „verbindenden Element“ des Panorama-Radwegs Balkantrasse und nicht zuletzt im Hinblick auf die enge Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene wurde am 12. März 2020 eine neue ADFC Ortsgruppe Burscheid/Wermelskirchen gegründet. Der neuen Ortsgruppe gehören 150 ADFC-Mitglieder an. Sabine Krämer-Kox wurde als Sprecherin der neuen Interessensvertretung der Radfahrer*innen in Burscheid und Wermelskirchen gewählt. Frau Krämer-Kox wohnt in Burscheid und arbeitet in Wermelskirchen. Sie ist seit 2016 im ADFC Kreisverband RheinBerg-Oberberg aktiv.

Aufgaben und Ziel der neuen Ortsgruppe
Aufgabenschwerpunkte der Arbeitskreise der neuen Ortsgruppe sind Verkehrspolitik, Touren- und Freizeitangebot, Radfahrschulungen, Flüchtlingsarbeit, Aktiven-Treffen, Themenabende sowie Info-Stände bei Veranstaltungen. Die jeweiligen Arbeitskreise stehen in Fragen der Radmobilität, Verkehrssicherheit oder Schulwegplanung im engen Dialog mit Politik und Verwaltung. Hauptziel ist, durch verbesserte Radinfrastruktur, erhöhte Radverkehrssicherheit, ein attraktives Tourenangebot und Information vor Ort mehr Bürgerinnen und Bürger aus Wermelskirchen und Burscheid zum (gemeinsamen) Radfahren zu motivieren.

Tourenangebot

Das breit gefächerte Tourenangebot ist und unter www.adfc-berg.de abrufbar. Startpunkt für Touren ab Burscheid ist in Höhe des Jugendzentrums Megafon (Montanusstr. 15). In Wermelskirchen starten die Radlerinnen und Radler „Am Schwanen 1“ vor dem Hotel/Restaurant zum Schwanen. Regelmäßig finden jeden 1. und 3. Montag von April bis September um 19 Uhr ab Rathaus Wermelskirchen die sog. „Touren der Flotten Schnecken“ statt. Hierbei handelt es sich um Feierabendtouren in gemütlichem Tempo von 20 – 30 Kilometern rund um Wermelskirchen und Burscheid.

Regelmäßige Treffen, Themenabende und Aktionen
Jeden 1. Dienstag im Monat versammeln sich interessierte Radfahrer*innen im Haus Eifgen (Eifgen 1) zu Themen-Abenden (z. B. Pedelec, Fahren mit gpx, Stadtradeln, Fahrradklima-Test 2020, Radurlaub). Besucher sind herzlich willkommen.

Für 2020 sind 2 Sternfahrten geplant, und zwar am 05. Mai nach Düsseldorf und am 21. Juni nach Köln. Am 7. Juni wird die Ortsgruppe Wermelskirchen/Burscheid beim Bergischen Trassen-Treffen mitwirken, u. a. mit einer Fahrrad-Codieraktion. Codiert wird ebenfalls beim Fest der Vereine am 17. Mai im Haus Eifgen in Wermelskirchen. Mit einem Infostand wird der ADFC beim Familien- und Umweltfest am 10. Mai in Burscheid vertreten sein. Beim Stadtradeln werden die „Fünf Runden um Burscheid“ als geführte Touren angeboten. Am 27.09.2020 beteiligt sich die Ortsgruppe mit Sternfahrten zum Aktionstag unverDHÜNNt.

 

Die neue Ortsgruppe freut sich auf rege Beteiligung von Radfahrer*innen aus Wermelskirchen und besonders aus Burscheid.

 

Inwieweit die geplanten Aktivitäten vom Fortschreiten der Covid-19-Pandemie betroffen sind, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden.

 

Kontakt:

Sabine Krämer-Kox
Sprecherin der Ortsgruppe Wermelskirchen/Burscheid
Am Kreuzweg 9, 51399 Burscheid
015 20/5 84 35 74
og-wk-bur(at)adfc-berg.de


© 2020 ADFC Vest Recklinghausen Marl