Der ADFC KV Wuppertal/ Solingen

Nur wenige Jahre nach der Erfindung des muskelbetriebenen Zweirads ist die Welle jetzt auch in die Bergischen Großstädte geschwappt. Begünstigt durch einige Fahrradprojekte insbesondere auf ehemaligen Bahntrassen (Samba-, Korkenzieher- und Nordbahntrasse) entdecken nun auch Wuppertal und Solingen, was mit dem Fahrrad alles möglich ist. Plötzlich nimmt die Zahl der in der Stadt gesichteten Fahrradfahrer auch im Alltagsverkehr zu. Dies ist vor dem Hintergrund einer noch immer schlechten Infrastruktur für Radfahrer ebenso überraschend wie erfreulich. 
Der ADFC ist die Interessengemeinschaft für Radfahrer in Deutschland. Wir wollen ein Gegengewicht zu den mächtigen Lobbyvereinen der Autofahrer bilden. Wir mischen uns immer dann ein, wenn die Interessen der Fahrradfahrer eine Stimme brauchen.

Die lokale politische Aufgabe verstehen wir darin, das Fahrrad auch in unseren Städten als alltagstauglichen Mobilitätsträger zu etablieren. Wir suchen die sachbezogene Zusammenarbeit mit den politisch Verantwortlichen. Wir erarbeiten Vorschläge für die Verbesserung der Verkehrssituation für RadfahrerInnen z.B. an Gefahrenstellen oder bei Einbahnstraßen. Wir setzen uns für eine bessere Beschilderung von Radrouten ebenso ein wie für verbesserte Landkarten. Hier muss gerade auch im politischen Raum noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden.


Der ADFC Wuppertal/ Solingen unterstützt Aktivitäten zum Klimaschutz in Wuppertal und Solingen.

 

Der ADFC ist aber auch ein Zusammenschluss begeisterter Freizeitradfahrer, die unter diesem Dach verschiedene Freizeitaktivitäten mit dem Fahrrad organisieren und durchführen. Das bergische Tourenprogramm erscheint jährlich und bietet diverse Tagesradtouren, regelmäßig gibt es auch die Feierabend Radtreffs in Vohwinkel und Oberbarmen

Die Mitgliederzeitung „Radwelt“ informiert umfassend über politische Initiativen des ADFC auf überregionaler Ebene. Informationen zur neuen Techniktrends; die Ergebnisse von Produkttests sowie Reisethemen rund ums Fahrrad runden das Magazin ab. Nicht zuletzt bietet der ADFC seinen Mitgliedern eine Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung für alle Folgen von Schäden als Radfahrer, Fußgänger oder Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel.

Wir freuen uns, wenn sie auf unseren Seiten stöbern. Hoffentlich finden Sie die gesuchte Information oder einen Interessanten Link. Für Anregungen oder Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir sind keine geschlossene Gesellschaft. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Und ganz besonders freuen wir uns natürlich über aktive Mitglieder, für die es immer eine oder mehrere Aufgaben gibt.

Und da kein Verein ohne Satzung auskommt, haben wir natürlich auch eine. Diese können Sie hier einsehen.

© 2017 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen