Tourenvorschlag zum selbst Fahren

Fahrradtag2012- (Tour5) Sportlertour

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Sportlertour2012.kml) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Ab dem Ende der gemeinsamen Tour aller TeilnehmerInnen zum Stadion geht es durchs Zooviertel auf die Sambatrasse. Über Küllenhahn, Friedenshain, Gelpe-, Saalbach- und Morsbachtal geht es nach Lüttringhausen. Weiter durchs Marscheider Bachtal und die Barmer Südstadt fahren wir zur Nordbahntrasse über Bahnhof Loh und dann ins Mirker Freibad.

Die Tour bietet eine Mischung aus schönen Wald- und Freiflächenpassagen auf kleine Nebenwegen am Stadtrand. Hervorzuheben sind die Fernblicke von Küllenhahn, und die typisch bergischen Eindrücke in den Tälern am südlichen Stadtrand.

Diese Tour ist die anspruchvollste Route mit relativ viel Höhe und der längsten Strecke. Die erste Steigung erklimmt anfangs steil durchs Zooviertel und dann gemächlich über die Sambatrasse die Südhöhen Wuppertals. Nach einer flotten Abfahrt durchs Gelpetal gibt schon auf den Nebenwegen im Morsbachtal weitere kurze Steigungen, um dann gemächlich nach Lüttringhausen wieder viel Höhe zu erklimmen. Eine weitere Abfahrt führt durchs Marscheider Bachtal zurück zur Wupper.

Weitere Informationen

Das Höhenprofil:

zum Vergrößern bitte direkt anklicken. Im neu geöffneten Fenster erneut auf das Bild klicken zur weiteren Vergrößerung.

Die Daten zur Darstellung im Radroutenplaner NRW finden Sie hier.

Die Tourendaten als trk-Datei finden Sie ebenfalls hier.

Toureigenschaften

Routenlänge:
43 km
Höhenmeter:
630 m auf, 605 m ab.
Oberfläche:
Asphalt
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
schwer
Steigung:
bergig
Umfeld:
Flussradweg
Industriekultur
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

An- und Abreise

Am Fahrradtag erreichen wir den Startpunkt am Stadion Zoo mit einer gemeinsamen Anfahrt alle TeilnehmerInnen von den City-Arkaden aus Elberfeld.

Alleinfahrer können mit der S-Bahn (S 8 und S 9) bis zum Bahnhof Zoologischer Garten fahren. Gegenüber des Bahnhofsausgangs geht es geradeaus in die Walkürenallee. An der 2. Kreuzung kommt von rechts die geführte Tour vom Schwebebahnhof und biegt ebenfalls in die Walkürenallee ein. An der nächsten Kreuzung geht es dann nach links in die Jägerstraße.

Weitere Einstiegspunkte

Kommt man per Rad aus Richtung Elberfeld, kann man der ausgeschilderten Route des Radnetzes NRW durch die Südstadt, entlang der Villa Media und durch den Schwarzen Weg folgen (etwa 5 km vom Hauptbahnhof, 50 m Höhe) und dann direkt vom Schwarzen Weg auf die Sambatrasse einbiegen.

Ansprechpartner

Lorenz Hoffmann-Gaubig

Zuständiger Verein

Stand: 21.08.2012, 12:47 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen