Fahrrad- und Fußgängerverkehr in Oberbarmen- Sitzung am 3.5.2005

Antrag der SPD
Auszug aus dem Protokoll der Sitzung:
TOP 2  Fahrrad- und Fußgängerverkehr in Oberbarmen Vorlage: VO/0523/05   
Beschluss der Bezirksvertretung Oberbarmen vom 03.05.2005:
Die Verwaltung möge prüfen und geeignete Maßnahmen vorschlagen sowie entsprechende Beschlüsse vorlegen, um den Fahrrad- und Fußgängerverkehr von Oberbarmen vom Kraftfahrzeugverkehr getrennt den Verkehrsweg Berliner Straße – Rauentaler Bergstraße – Rauental Richtung Beyenburg zu lenken. Für die Gegenrichtung sind entsprechende Lösungen zu erarbeiten. Auch eine Alternative über Waldeckstraße, Auf der Bleiche, etc. wird in der Bezirksvertretung angesprochen. Diese Möglichkeit soll bei den Prüfungen ebenfalls Berücksichtigung finden. Die Formulierung „zumindest vorläufig“ entfällt in der Begründung. 
Einstimmigkeit

© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen