Radverkehrsführung Eckernförder Straße/ Mirker Straße (Sep. '11)

Ein wichtiger Baustein für die Anbindung der Trasse und für die Steigerung des Radverkehrsanteils am Gesamtverkehrsaufkommen sind komfortable Verkerhrsführungen. Dazu trägt die Freigaben von Einbahnstraße entscheidend bei. Auf Anregung des ADFC wurde im Bereich des Mirker Bahnhofs die folgende Maßnahme umgesetzt.

Sitzung am 7.9.11, TOP 13: Verwaltungsvorlage, Detailplan, Übersichtskarte

Auszug aus dem Protokoll der Sitzung:Radverkehrsführung Eckernförder Str. / Mirker Str. (Vorlage: VO/0671/11)
Beschluss der Bezirksvertretung Elberfeld vom 07.09.2011:
Die als Einbahnstraße geführte Eckernförder Straße sowie die Mirker Straße werden für den gegenläufigen Radverkehr als wichtige Zubringerstrecke zur Nordbahntrasse geöffnet. Im Zuge dieser Maßnahme wird die Tempo 30-Zone Nr. 238 (Nordstadt) erweitert und mit der Tempo-30-Strecke „Mirker Straße“ (Neue Nordstraße bis Wüstenhofer Straße) zusammengelegt.
Abstimmungsergebnis: Einstimmigkeit

 

© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen