Umgestaltung der Kreuzung Neuenteich/Hofkamp und Umsetzung der Radwegeplanung Hofkamp/Hünefeldstr.- Sitzung am 7.2.07

Vorlage der Verwaltung
Anlage 1 - Lageplan W-49/141 613 kB
Anlage 2 - Lageplan W-37/158 114 kB
Anlage 3 - Lageplan W-49/139 184 kB
Anlage 4 - Lageplan W-49/140 253 kB
Anlage 5 - Lageplan O-3039/156 162 kB
Auszug aus dem Protokoll der Sitzung:
TOP 3 Umgestaltung der Kreuzung Neuenteich/Hofkamp und Umsetzung der Radwegeplanung Hofkamp/Hünefeldstr. Vorlage: VO/0835/06
Herr Golinski (Verwaltung) stellt die Planungen vor und teilt mit, dass durch den Kreisel in der Straße Kipdorf zusätzliche Parkplätze entstehen würden, da eine Fahrspur nicht mehr benötigt werde. Frau Beig. Drevermann berichtet, dass eine große Skulptur als Dauerleihgabe die Grünfläche des Kreisels verschönern werde.
Beschluss der Bezirksvertretung Elberfeld vom 07.02.2007: Es wird empfohlen, folgende Beschlüsse zu fassen: Entscheidung durch den Ausschuss für Verkehr: Die Umgestaltung des derzeit provisorisch eingerichteten Kreisverkehrs im Zuge der WSW-Baumaßnahme in einen dauerhaften Kreisverkehr sowie die Herstellung der fehlenden Radverkehrsbeziehungen im Bereich Hofkamp/Hünefeldstraße werden zu Gesamtkosten in Höhe von 324.500,00 € beschlossen. Entscheidung durch den Rat der Stadt Wuppertal: Im Teilergebnisplan 2007 für die Produktgruppe 5401 „Öffentliche Verkehrsflächen“ wird einer außerplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 276.500,00 € zugestimmt. Im Teilfinanzplan 2007 (Auszahlungen für Baumaßnahmen) für die Produktgruppe 5401 „Öffentliche Verkehrsflächen“ wird einer außerplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 48.000,00 € zugestimmt. Zur Deckung des nicht durch Einnahmen von den WSW finanzierten Anteils werden bei dieser Produktgruppe 224.500,00 € von den Mitteln für das Projekt 5.200003 „Gewerbeerschließung Kleine Höhe“ gesperrt.
Abstimmungsergebnis: Einstimmigkeit bei 2 Enthaltungen (Bündnis 90/Die Grünen)

 

 

© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen