Bau der Nordbahntrasse

Das größte Radverkehrsprojekt in Wuppertal ist der Umbau der Nordbahntrasse zu der zentralen Achse des Nichtmotorisierten Verkehrs. Ihr Bau beschäftigt den Rat der Stadt und mehrere Bezirksvertretungen. Aus diesem Grund wird der politische Prozess auch nicht in den einzelnen Gremien, sondern zentral auf einer eigenen Seite dokumentiert.

Entscheidungen zu Anbindungen und Infrastruktur rund um die Trasse werden dagegen bei den jeweils zuständigen Gremien dokumentiert. Allerdings herrscht hier noch weitgehend Ebbe, die Bezirke sind nach unserer Einschätzung noch in keiner Weise auf das dramatisch veränderte Verkehrsaufkommen nach Inbetriebnahme der Trasse vorbereitet.

zur Seite Nordbahn

Hoffnungsschimmer in Elberfeld- West

Erstmals seit fast 10 Jahren (mit Ausnahme des Baus der Sambatrasse) hat sich diese BV im Februar 2012 mit einem Fahrrad-Thema befasst. Dabei wurden gemäß dem Verwaltungsvorschlag der Öffnung der Baldurstraße zugestimmt, die der Jägerstraße aber abgelehnt. Wir hoffen, dass die BV in Zukunft auch eigene Initiativen für Verbesserungen der Radverkehrsbedingungen startet.

Wir stehen bei Interesse und Rückfragen aber auch gerne zur Unterstützung bereit.

© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen