Eine Seilbahn ist keine Luftnummer

Auch wenn es klingt wie ein Projekt aus Wolken – Kuckucksheim: tatsächlich handelt es sich um eine durchdachte und berechnete Studie von Pro Bahn Bergisch Land und ist schon mit vielen Fachleuten besprochen. Eine Seilbahn aus dem Elberfelder Zentrum über die Uni bis zu den Südhöhen, z.B. dem Schulzentrum Süd. Es wäre eine Schnellverbindung vom Döppersberg hoch auf die Südhöhen,die eine hohe Leistungsfähigkeit hat und relativ wenig kostet. Seit einigen Jahren wird der Einsatz von Seilbahnen in Städten als schnelles Nahverkehrsmittel verstärkt genutzt. Im Vergleich zu U-Bahnen sind die Investitions- und Unterhaltskosten gering, Akzeptanz und Attraktivität dagegen sind hoch.

Übrigens natürlich auch für uns Radfahrer eine bestechende Idee zur Überwindung von gut 150 Höhenmetern. Die Projektidee von Axel Sindram vom Verkehrsverband Pro Bahn Bergisch Land gibt es hier. Und eine auf dieser Idee aufsetzende Machbarkeitsstudie der Bergischen Universität finden Sie hier.

© 2017 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen