Radverkehrskonzept wird erneuert

15.03.17
Kategorie: Verkehrspolitik

Wuppertal: Stadt lädt alle Interessierten zur Diskussion am 6. April ein. So soll frühzeitig ermöglicht werde, dass Ideen und Interessen der Radnutzer in die Planungen eingehen.

Die Stadt Wuppertal hat mittlerweile den Auftrag für die Aktualisierung des Radverkehrskonzeptes an das Aachener Verkehrsbüro Kaulen vergeben. Mit einer Auftaktveranstaltung am Donnerstag, dem 6. April um 18:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Sedanstraße soll das Projekt vorgestellt und vor allem Anregungen von den Wuppertaler Radfahrenden gesammelt werden. Bitte bringt Euch mit euren Ideen und Vorschlägen ein.


© 2017 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen