Abstellanlage am Solinger Hbf einfach gesperrt

12.07.19
Kategorie: Aktuelles, Solingen, Verkehr

Foto: Bernhard Stoer / ADFC Solingen



Foto: Bernhard Stoer / ADFC Solingen


Verwundert standen in der letzten Woche die zahlreichen Rad-Pendler am Hauptbahnhof in Solingen-Ohligs vor der abgesperrten Fahrradabstellanlage.

Die Solinger Ortsgruppe des ADFC hat direkt Kontakt zur Stadtverwaltung und Politik aufgenommen und auch mit einer Presseerklärung reagiert. Wegen eines Hotelneubaus ist die Fläche der Abstellanlage Bestandteil der Baufläche. Schon vor der Sperrung haben die Abstellmöglichkeiten hier kaum ausgereicht.
Wie es jetzt weitergeht? Wir hoffen umgehend auf eine Alternative für die vielen Radfahrer!!

Download Presseerklärung

Aktualisierung vom 17. Juli 2019:
Die Abstellanlagen sind bis auf Weiteres wieder zugänglich. Bei einem Vor-Ort-Termin mit dem Bezirksbürgermeister in dieser Woche suchten wir gemeinsam nach einem alternativen Standort. Favorit ist die Umwidmung von Parkplätzen etwas weiter die Sauerbreystraße hoch. Zwei bis drei Parkplätze müssten 'geopfert' werden, um die Abstellanlagen umzustellen. Unklar ist aber, wann welche Bauphase beginnt und welche Bereiche dann jeweils gesperrt sind (den Überblick hat allenfalls die Bauaufsicht) und ob das Umstellen mit STVO o.ä. zusammengehen. Wir sehen da eigentlich wenig Probleme, aber wer weiß wie das in der Verwaltung gesehen wird. Ein zeitnahes Gespräch mit der Stadtverwaltung mit Ortsbegehung ist vonseiten der Bezirksvertretung angedacht.

Aktualisierung vom 18. Juli 2019:
Die Solinger Stadtverwaltung hat inzwischen veranlasst, dass die Gitter nach Abschluss von den von der SWS dort anberaumten Baumaßnahmen (Versetzen des SWS-Trafos) kurzfristig entfernt werden konnten, so dass die Fahrradständer jetzt bis voraussichtlich Anfang 2020 (derzeit nach tel. Auskunft des Bauträgers der Beginn der Bauarbeiten für den Hotelneubau) wieder am alten Standort zugänglich sind.
Parallel wird das Versetzen an einen neuen Standort geprüft und mit den verkehrslenkenden Stellen abgestimmt mit dem Ziel, dass die Fahrradabstellanlage wegen der hohen Auslastung durchgehend für die Nutzer zur Verfügung steht. Dies ist nicht ganz einfach, da nicht viele städtische Flächen vor Ort dafür in Frage kommen.


© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen