Wuppertaler Baustellenslalom

17.09.12





Baustellen auf der B 7 bremsen und gefährden Radfahrer.

An keiner der für einige Tage bis mehrere Wochen eingerichteten Baustellen auf der B 7 zwischen Robert- Daum- Platz und Varresbeck wurde eine sichere Einfädelung des Radverkehrs in den Verkehr auf der Fahrbahn ermöglicht. Vielmehr geht es offensichtlich immer noch nach dem Motto: Schild auf den Radweg- und fertig.

Dabei gibt es auch in Wuppertal inzwischen verschiedene Beispiele für gelungene Einfädelungen an Radwegenden. Allerdings verlangt offenbar niemand bei einer Baustelleneinrichtung, solche Erkenntnisse auch zu berücksichtigen

Auf der Friedrich- Ebert- Straße ist es auf jeden Fall zur Zeit an 4, zeitweise sogar 5 Stellen so, dass man als Radfahrer völlig unvermittelt und ungeschützt in den Verkehr auf der eingeengten Fahrbahn wechseln muss.


© 2020 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen