Solingen Glüder: Umleitung endlich fertiggestellt

16.09.16

Alternative zur fehlenden Wupperbrücke in Strohn ist jetzt ausgeschildert

Vor etwa neun Wochen wurde die Wupperbrücke am Tierheim in Solingen endgültig gesperrt. Der Zustand war so marode, dass auch die Tragfähigkeit für Radverkehr nicht mehr gewährleistet werden konnte. Nach kurzer Zeit war eine alternative für Fußgänger ausgeschildert, eine Radwegumleitung gestaltete sich allerdings deutlich schwieriger. 

Inzwischen wurde ein Weg am Wupper- Nordufer von der fehlenden Brück bis nach Glüder zur Nutzung als Radweg ausgebaut. Der Belag wurde verbessert und so gestaltet, dass Wasser besser abfließen kann. Allerdings wurde aus Sicherheitsgründen ein Teilstück der Strecke als Schiebestrecke ausgewiesen.

Der Lückenschluss wurde dringend benötigt, da die Sperrung eine kaum zu umfahrende Unterbrechung des Wupper- Radweges und einer ausgewiesenen Route im Radnetz- NRW darstellte.


© 2020 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen