Neuigkeiten an der Nordbahntrasse

24.06.19
Kategorie: Wuppertal, Tourismus, Verkehr, Aktuelles

Belvedere



Belvedere: Die Aussicht



Belvedere: Neue Zugangstreppe



Verbindungsweg Tescher Stich - Bahnstraße



Verbindungsweg Tescher Stich - Bahnstraße


Das „Belvedere“ eröffnet, Anschlußverbindung in Lüntenbeck verbessert.

Am vergangenen Freitag (21.6.2019) wurde an der Nordbahntrasse in Wuppertal von der Wuppertalbewegung ein neuer Aussichtspunkt eröffnet: Das „Belvedere“ in Wichlinghausen in den alten Hackenberg´schen Gärten. Der neue Rast- und Ruheplatz liegt auf einem Felsvorsprung südlich der Sonnabendstraße in Wichlinghausen, also zwischen dem Viadukt Wichlinghauser Straße und dem Viadukt Bartholomäusstraße. Der Zugang ist vom Askanierpark über eine neugebaute Treppenanlage möglich. Dort befindet sich auch eine (sicher noch ausbaufähige) Fahrradabstellanlage.
» Kartenansicht (OpenStreetMap)

Die Verbindung vom sogenannten Tescher Stich (Abzweig Lüntenbeck) zur Bahnstraße in Vohwinkel über die Straße Grünewald, ist in der letzten Woche asphaltiert worden. Nun ist die recht steile Auf- bzw. Abfahrt in diesem Bereich problemlos und sicher zu befahren. Auch die Beleuchtung des Abschnitts steht kurz bevor. Die Masten für die Leuchten sind schon aufgestellt worden.
» Kartenansicht (OpenStreetMap)


© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen