Fahrradmitnahme auf der Seilbahn in Schloss Burg

16.10.11

Umsetzung wird konkret

Endlich nimmt auch das Fahrrad – Mitnahme – Projekt an der Seilbahn Burg konkrete Formen an. Die Stadt Solingen hat jetzt die Finanzierungszusage vom Land NRW erhalten. Damit steht einer Realisierung dieses wichtigen Bausteins für die Bergischen Panoramaradwege nichts mehr im Weg.

Die Umrüstung einer Seilbahngondel ist schon vollzogen, aber an der Bergstation müssen noch größere Umbaumaßnahmen vorgenommen werden, für die auch die Finanzierung gedacht ist. In spätestens drei Monaten sollen die Arbeiten anlaufen. Im nächsten Frühjahr heißt es dann für die Radfahrer, die den steilen Aufstieg nach Ober – Burg nicht fahren möchten: Fahrrad an den Haken und rein in den Sessellift! Die Kosten pro Rad sollen zwischen 1 bis 2 € liegen.

Von Schloss Burg aus ist man dann in ca. 20 Minuten in Wermelskirchen auf der Balkantrasse. Dort hat man Anschluss über Bergisch Born Richtung Remscheid sowie zum Wasserquintett – Radweg. Nach Fertigstellung der Balkantrasse kann man auf ihr auch nach Süd-Westen über Burscheid und Opladen Richtung Rhein fahren.


© 2019 ADFC ADFC Wuppertal/Solingen