Bleibt bitte zu Hause, und vor allem gesund!

ADFC Wesel sagt Veranstaltungen ab

Stand 15.03.2020

 Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, müssen alle gesellschaftlichen Aktivitäten eingeschränkt oder eingestellt werden. Auch der ADFC Wesel sagt daher alle öffentlichen und vereinsinternen Veranstaltungen zunächst bis Montag, 20. April ab.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des ADFC Bundesverbandes: www.adfc.de/neuigkeit/adfc-sagt-veranstaltungen-ab/

Mitmachen beim Stadtradeln

Aufruf zum Mitmachen beim Stadtradeln

Liebe Radlerfreundinnen/Radlerfreunde,vom 03.05. bis 23.05.2020  bietet der Kreis Wesel im Rahmen des Klimabündnisses der Kommunen des Kreises Wesel erneut die Teilnahme am bundesweiten Stadtradeln an. 

Wir rufen daher alle Mitglieder des ADFC Wesel sowie ihre Angehörigen und Freunde und alle radfahrenden Mitmenschen auf, sich am Stadtradeln in Wesel  zu beteiligen.

Bitte unter ADFC Wesel e.V registrieren!

Mehr zum Stadtradeln und Registrierung

Hier noch eine Anleitung zum registrieren

 

Mit der STADTRADELN-App bist du noch smarter unterwegs. Du trackst deine Strecken ganz einfach per GPS und die App schreibt die Kilometer deinem Team und deiner Kommune gut. In der Ergebnisübersicht siehst du auf einen Blick, wo dein Team und deine Kommune stehen und im Team-Chat können du und deine Teammitglieder euch zu gemeinsamen Touren verabreden oder euch gegenseitig anfeuern. Übrigens: Indem du die App nutzt, verbesserst du ganz nebenbei die Radinfrastruktur vor deiner Haustür! Die STADTRADELN-App zum Download. Android

iOS Die App gibt’s auf Deutsch und auf Englisch. Verbessere die Radwege vor deiner Haustür! Wie das funktioniert? Du fährst Fahrrad und sammelst Kilometer mit der App. Wir werten die Strecken aus und liefern die Erkenntnisse an deine Kommune. Deine Kommune verbessert mit Hilfe unserer Auswertungen die Bedingungen für Radelnde – also auch für dich! Du willst es noch direkter? Du kannst in der STADTRADELN-App auch RADar!-Meldungen abgeben und deine Kommune direkt über Schlaglöcher, riskante Verkehrsführung und weitere Probleme der Radinfrastruktur informieren!

unsere nächsten Radtouren:

Durch den Wald nach Kloster Kamp

Sa, 25. April 2020, 10:00 Uhr

Wesel, Rathaus

Länge: 50 km

Mehr zu »Durch den Wald nach Kloster Kamp«

Schlemmertour durch Wesel (FÄLLT LEIDER AUS)

So, 26. April 2020, 11:00 Uhr

bei Anmeldung

Länge: 45 km
Eine Kooperation durch Stadtmarketing Wesel und dem ADFC Wesel
Mehr zu »Schlemmertour durch Wesel (FÄLLT LEIDER AUS)«

Auftakttour zum Stadtradeln

So, 03. Mai 2020, 12:00 Uhr

Wesel, Rathaus

Länge: 45 km

Mehr zu »Auftakttour zum Stadtradeln«

der nächste Termin


Seite 1 von 1 1

10.04.2020 - 10.04.2021

2 Einträge gefunden

ADFC Radlertratsch

28.04.2020 , 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
46483 Wesel


In lockerer Runde wird hier über alle Themen rund ums Fahrrad geredet. Ansprechpartner sind Olaf Bunzel 01577 3404436
Mehr zu »ADFC Radlertratsch «

Auftakttour Stadtradeln

03.05.2020 , 12:00 Uhr - 18:00 Uhr


Die Auftaktradtour für das Stadtradeln im Kreis Wesel findet am 03. Mai 2020 als Sternfahrt aus allen teilnehmenden Kreiskommunen nach Rheinberg statt. Zum Haus der Generationen in Rheinberg führt uns diese von der Stadt Wesel angebotene Fahrradtour! Dazu ist jeder eingeladen der sich zum Stadtradeln angemeldet hat oder noch anmelden möchte. Zwischen 13:00 und 16:00 Uhr wird es im Haus der Generationen ein plastikfreies Picknick geben, die Teilnehmer werden gebeten Besteck und Geschirr mitzubringen. Es wird vor Ort Brot, Brotaufstriche, Gemüsesticks, Wasser zum Selberzapfen kostenlos geben. Weitere Getränke können gekauft werden. Zu Unterhaltung wird es auch ein kleines Rahmenprogramm geben Jeder ist herzlich eingeladen eigene Verpflegung nach Wunsch mitzubringen . Diese kostenfreie Fahrradtour findet unter Leitung des ADFC Wesel statt, gestartet wird um 12:00 Uhr am Rathaus in Wesel. Ansprechpartner für diese insgesamt 40km lange Tour ist Ralf Bleckmann unter 0281 52536

Mehr zu »Auftakttour Stadtradeln«

Seite 1 von 1 1

ADFC Wesel

 

ist Teil des Kreisverbandes des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Wesel.

Der ADFC Wesel wurde im Januar 1991 gegründet und hat  rd. 160 Mitglieder.

Ca. 10 Mitglieder wirken aktiv mit. Sie leiten z.B. Radtouren, setzen sich mit der Verkehrspolitik vor Ort  auseinander, geben Hilfestellung in Fragen der Fahrradtechnik und Verbraucherberatung, leiten Fahrradkurse für Neueinsteiger  usw. .

Der nächste Termin für die Radfahrschule ist vom Fr. den 11.09.2020 bis So. den 13.09.2020

Teilnahmebedienung Radfahrschule Wesel Fahrradfahren erlernen in Wesel

 

Noch nie Fahrrad gefahren oder einfach nur aus der Übung gekommen? Trainieren Sie ihren Gleichgewichtssinn und ihre Kenntnisse über spezielle Verkehrsregeln beim Radfahren.

Sie werden an einem Wochenend-Kurs von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag Rad fahren lernen. Bitte ziehen Sie zweckmäßige Kleidung an und bitte bringen Sie mit: - Flache Schuhe mit rutschfester Sohle, Hose, keinen sehr - langen Mantel (besser Jacke oder kurzen knielangen Mantel), Es besteht Selbstverpflegung.

Die Teilnahme an dem Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Für einen Unfall-Versicherungsschutz sorgen die TeilnehmerInnen selbst.

Bei der Teilnahme an dem Radfahrkurs besteht Helmpflicht. Übungsräder, Übungsroller sowie Fahrradhelme werden bei Bedarf für den Kurs vom ADFC Wesel zur Verfügung gestellt. Der Kurs ist für Erwachsene Radfahranfänger und Wiedereinsteiger aller Kulturen. Der Kurs beginnt mit spielerischen Übungen. Spaß und Motivation stehen im Vordergrund.

Bei Bedarf werden Fahrräder gestellt. Die Fahrübungen finden in einem geschützten Bereich statt. Kursgebühr: 50,00 €

Bei Fragen btte an Ralf Bleckmann 0281 52536

Kontakt zur Radfahrschule Wesel

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir suchen Sie – den engagierten Radfahrer

Über 70 Millionen Fahrräder gibt es in Deutschland, 60 Millionen Menschen fahren regelmäßig Fahrrad. Der A llgemeine Deutsche Fahrrad - Club s etzt sich für die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer i n der Politik und der Öffentlichkeit ein und bietet I hnen umfangreiche Dienstleistungen. Hierzu trägt die Arbeit des ADFC vor Ort entscheidend mit bei. Diese Aufgaben werden von ehrenamtlich t ätigen , fleißigen Helfern übernommen. Um auch weiterhin ein umfangreiches Programm den ADFC - Mitgliedern bieten zu können, um uns verkehrspolitisch mit einzubringen oder um ein Pro jekt umsetzten zu können benötigen wir IHRE MITHILFE Wenn Sie . Ideen für e ine attrak tive Radtour haben und diese im ADFC für r adfahrbegeisterte Menschen anbieten mö chten, das heißt leiten möchten,  ü ber ein Grundverständnis im Umgang mit Karten verfügen und sich im Gelände orientieren können ,  Freude am Umgang und Miteinander mit Menschen haben, s elbstbewusst und s icher im Auftreten sind ,  ü ber Grundkenntnisse der Straßenverkehrsordnung im Zusammenhang mit dem Radfahren verfügen ,  ADFC - Mitglied sind oder es jetzt werden möchten und über 18 Jahre sind , d ann würden wir uns über Ihre Mithilfe freuen . Wir bieten Ihnen ein gutes Team an, eine Tourenleiterausbildung und jede Menge glückliche Menschen nach einer schönen Radtour. Sie würden sich gerne ein wenig mit einbringen – aber Radtouren zu leiten ist nicht Ihr Ding? Auch für die Umsetzung einzelner Projekte oder die Organisation verschiedener Veranstaltungen benötigen wir IHRE MITHILFE

Nehmen Sie Kontakt auf mit Petra Rynass  ADFC Wesel

 

Email:

rynass.wesel(..at..)t-online.de

 

 

... aus NRW

Corona: ADFC NRW fordert Sofort-Maßnahmen für Radverkehr

03.04.20
Kategorie: Aktuelles, Presse, Kreisverbände, Verkehr

Während in Berlin ein Pilotprojekt für temporäre Radfahrstreifen in der Corona-Krise gestartet ist,...

© 2020 ADFC Kreisverband Wesel e. V. OG Wesel e. V.