Schmale Schutzstreifen auf kaputter Fahrbahnoberfläche

Im November 2013 wurden die Schutzstreifen für Radfahrer zwischen Ehrenmalstraße und Bahnhofstraße auf die Straße aufgebracht.

Da die Rinne an der Bordsteinkante nicht befahren werden kann, ist der routinierte Fahrer gefordert. 

Wenig Platz wenn Autos parken.

An dieser Stelle wünschen wir uns einen Sicherheitstrennstreifen, sonst wird der Schutzstreifen für die Radfahrer etwas schmal.

© 2019 ADFC Kreisverband Wesel e. V. Moers/Neukirchen-Vluyn