Traditionelle Geselligkeit steht hoch im Kurs!

02.02.18
Kategorie: Lünen

36 ADFC'ler folgten der Einladung nach Brambauer




Wie seit Jahren, fand auch diesmal wieder das beliebte Grünkohlessen des ADFC Lünen in den Bürgerkrug in Brambauer am 26. Januar statt.

Pünktlich ab 18 Uhr füllte sich der große Saal mit den angekündigten Gästen. Schon nach 10 Minuten waren die begehrtesten Plätze besetzt. Gemäß dem Spruch, wer zu spät kommt, der bekommt halt nur die engeren Eckplätze. Aber auch diese haben ihren Scham, kann man doch um die ganze Tischkurve herum hören und mitreden.

Nach einer lockeren Smalltalk Runde wurden die Mitglieder durch einen der Sprecher des Vereins, Dirk Schumann, begrüßt und herzlich willkommen geheißen. Dieser gab einen kurzen Ausblick auf interessante und spannende Touren der Saison 2018, die sich in der letzten heißen Planungsphase befinden. Eine vor wenigen Tagen den Mitgliedern über das Internet angebotene Mehrtagestour an den Niederrhein war bereits nach wenigen Tagen ausgebaucht. Zum Trost, es wird eine weitere schöne Mehrtagestouren stattfinden, Eile ist aber auch dort geboten!

Es sollen im laufenden Jahr Funktionsshirts mit dem Aufdruck „ADFC Lünen“ auf freiwilliger Basis angeschafft werden, die mit 20,- € pro Mitglied aus Vereinsmitteln gesponsert werden.

Da die Küchenmannschaft mit vollen, dampfenden und lecker riechenden Schüsseln und Platten anrückte, blieb noch der Wunsch nach einem gesegneten, guten Appetit.

Der Abend verging leider wie im Flug, jedoch in harmonischer Atmosphäre, bei vielen Gesprächen, Erinnerungen und Späßen, die die Lachmuskeln forderten. In Vorfreude und mit dem Wunsch auf das nächste Mal, klang das Grünkohlessen 2018 aus.

Dirk Schumann

© 2018 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Lünen