ADFC Lünen besucht Jahrhunderthalle und Zeche "Unser Fritz"

29.08.17
Kategorie: Radtouren, Lünen

An der Erzbahnschwinge unweit der Jahrhunderthalle


Im Ruhrgebiet gibt's immer was zu entdecken

Am Sonntag trafen sich 17 Radelfreudige zur längsten Tagestour des ADFC Lünen im Jahr 2017. Sie war knapp 100 km lang und führte durch den Dortmunder Westen und Bochumer Osten bis zur Jahrhunderthalle in Bochum. Über die sehr schön ausgebaute Erzbahntrasse führte der Weg dann weiter bis zur Künstlerzeche "Unser Fritz". Auch dort wurde sich noch einmal gestärkt, bevor der Weg weiter entlang des Kanals Richtung Castrop führte. Die Gruppe war so toll motiviert, dass eine weitere Pause in der Gastronomie "Zum Yachthafen" eingelegt wurde. Über Castrop wurden dann die letzten Kilometer bis nach Lünen zurückgelegt, wo zum Abschluss noch ein Eiscafé besucht wurde. Insgesamt eine sehr gelungene Radtour bei  schönstem Wetter, flotter Fahrt und ohne Störungen.

Tourdaten

Norbert Lanvermann

© 2017 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Lünen