Ausgeschilderte Rundtouren in Unna

Die folgenden Touren sind auf dem Fahrrad-Stadtplan der Stadt Unna (2009) eingezeichnet und beschrieben. Die Unna-Touren sind ausgeschildert.

Sie erhalten den Fahrrad-Stadtplan der Stadt Unna jeden Dienstag zu den Fahrrad-Beratungszeiten (17 Uhr - 18.30 Uhr) im Umweltberatungszentrum Unna.

Preis: 2,00 €

U5 - Pütts und Bäder

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (U5.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Quer durch die Bergbaugeschichte und die Erinnerungen an das Kurbad, über alte Zechenbahntrassen und entlang an renautrierten Bachläufen, zu neuen und alten Freizeiteinrichtungen: Die Tour durch Unnas Norden erzählt von der Entwicklung der Stadt.

Ausgangspunkt: Rathaus

Zwischen Katharinenkirche und Sparkasse hindurch über den Radweg im Stadtgarten zur Morgenstraße, den Verkehrsring überqueren ->halblinks Hellweg, Höingstraße, rechts in die Viktoriastraße, dann links in die Saarbrücker Straße, Auf dem Höing, nach der Eisenbahnunterführung links in Richtung Norden bis in die Alte Heide ->links zur Hammer Straße, 500 m in Richtung Unna am Sportplatz rechts nach Heeren ->vor der Bebauung links über ehemaligen Zechenbahndamm und weiter über die Grillostraße zur Kamener Straße ->links bis zum Begleitweg parallel zum Salinengraben und Afferder Bach, zwischen Effertzstraße und Blumenstraße, rechts zum Afferder Weg ->weiter bis zur Dortmunder Straße, Afferde durchqueren, am Halloweg rechts und gleich wieder links über den Vöhdeweg nach Südkamen ->links über Horsthof zur Dortmunder Allee, überqueren, weiter über Siegeroth zum Buschweg, links, auf Wirtschaftswegen parallel zum Körnebach zum Afferder Weg ->weiter in südlicher Richtung über die Buderusstraße, Dortmunder Straße zum Massener Bahnhofstraße ->links und gleich wieder rechts, über Nordstraße und Poststraße bis zum Bahndamm der ehemaligen Zechenbahn, südlich des Freizeitbades Massen ->links bis zur Kleistraße, 200 m links, dann rechts über den Radweg Massen-Mitte zur Virchowstraße, links, am Büddenberg rechts ->unter der Autobahn A1 hindurch, im weiteren Verlauf über die Mozartstraße und den Nordring zurück zum Ausgangspunkt.

Toureigenschaften

Routenlänge:
26 km
Oberfläche:
Asphalt
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
flach
Umfeld:
Industriekultur
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Familien

Ansprechpartner

Wilfried Appel, Stadt Unna

Zuständiger Verein

Stand: 31.07.2010, 19:56 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Unna