Kirche und Spargel im Münsterland

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Kirche_und_Spargel.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Diese Tour führt zu sehenswerten kirchlichen Bauwerken (Telgte, Warendorf, etc.) und in die Spargelanbaugebiete des Münsterlandes. Sie ist daher besonders zur Spargelzeit zu empfehlen.

Wegen der Streckenlänge sollte mit einer Zwischenübernachtung gefahren werden.

Weitere Informationen

Trotz der Länge ist die Strecke bei etwas Ausdauer und Kondition in zwei Etappen zu bewältigen. Als Etappenziel bieten sich Telgte und Warendorf oder deren Umgebung an. Der Streckenverlauf ist fllach und offen. Daraus kann sich der Wind als Herausforderung ergeben.

Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten sind außerhalb größerer Kommunen rar. Auch in Städten haben Läden - ausgenommen Filialisten - häufig Mittagsruhezeiten. Gaststätten haben wochentags häufig erst ab Spätnachmittag geöffnet.

Toureigenschaften

Routenlänge:
160 km
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Tourart:
Mehrtagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Zielgruppe:
Kulturtour

Weitere Einstiegspunkte

Bei Bedarf sind verschiedene Bahnlinien relativ schnell zu erreichen:

Unna-Hamm-Münster (Bönen, Hamm, Drensteinfurt, Hiltrup)

Münster-Rheda Wiedenbrück (Telgte, Warendorf)

Bielefeld-Hamm (Neubeckum, Ahlen, Hamm-Heessen)

Zuständiger Verein

Stand: 11.01.2015, 23:15 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Unna