Fahrradgeschichten

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (UN-Fahrradmuseum.OVL) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wußten sie schon, dass im Kreis Unna ein Museum zur Geschichte des Fahrrades existiert?

Besuchen sie mit uns das Fahrradmuseum in Kamen. Die Tour ist ca. 19 km lang und für Kinder gut geeignet.

Eine hölzerne Draisine ist das herausragendste Exponat des Radmuseums der AWO an der Unnaer Straße in Kamen. Nach Originalplänen wurde das erste Laufrad des Freiherrn von Drais von einem Tischler nachgebaut.

Trotz hochgepolsterten Sattel wird den Besuchern schnell klar, warum das Gefährt, das Adeligen vor 185 Jahren zur Belustigung diente, der Knochenschüttler genannt wurde. Schnell fahren konnte man das Holzrad nur bergab. Gebremst wurde mittels einer Bande aus Strohballen.

Neben der Kultur- und Technikgeschichte des Normalrades findet der Sucher hier auch exotische Juxräder, Rikschas, Falttandems und Lastenräder.

Weitere Informationen

Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Öffnungszeiten des Fahrradmuseums

    Mo - Sa: 8.00 - 18.00 Uhr

    So u. Feiertags nach telef. Vereinbarung

 

Anschrift

    Fahrradmuseum

    Unnaer Straße 29a

    59174 Kamen

    Tel. (02307) 20 07 58

http://www.awoubunna.de/die-radstationen/

Zu diesem Tourenvorschlag ist ein Faltblatt downloadbar.

[Faltblatt: Das Fahrradmuseum in Kamen]

Toureigenschaften

Routenlänge:
19 km
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
flach
Umfeld:
Stadt
Wiesen & Felder
Zielgruppe:
Kulturtour
Familien

Zuständiger Verein

Stand: 11.01.2015, 22:16 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Unna