Körnebach-Route

Diese Route führt nach Norden und in weiten Teilen über die ehemalige Klöckner-Zechenbahntrasse bis zum Datteln-Hamm-Kanal

Länge der Strecke: 17 km

Die Routenbeschreibung:

Sie fahren an der Nordwest-Ecke des Marktplatzes auf die Schäferstraße und diese hinunter, dann weiter an der Katholischen Kirche durch die Radfahrer- und Fußgängerunterführung am Bahnhof nach Königsborn. Es geht über die Platanenallee am Kreishaus vorbei und an der nächsten Ampel links in die Parkstraße. Nach etwa 100 m fährt man rechts in den Kurpark und folgt hier der rot-weißen Fahrradausschilderung nach Kamen.

Dem Ziel Kamen folgt man so lange, bis man nördlich von Königsborn von der Nordtangente (Gießerstraße) rechts auf die Trasse der ehemaligen Klöcknerbahn abbiegt. Dieser folgt man dann praktisch immer geradeaus, etwa 10 km, bis man auf den Datteln-Hamm-Kanal stößt. Hier links liegt in 200m Entfernung der Jachthafen (Marina) von Bergkamen-Rünthe.

Verknüpfung zu anderen Radwanderwegen:

Nachdem man gut 2 km auf dem Klöcknerbahnweg zurückgelegt hat, kreuzt hier der Seseke-Radweg. Mit ihm besteht nach Osten hin eine Verbindung zum Alleen-Radweg, nach Westen fährt man bis Niederaden und kann hier in südlicher Richtung abbiegend die Körnebach-Route erreichen.

Gastronomie am Zielort:

An der Marina in Rünthe befinden sich mehrere gastronomische Betriebe.

© 2019 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Unna