1. Alleen-Radweg

Von Königsborn über die ehemalige Bahnlinie nach Welver bis Werl-Pentling

Länge der Strecke: 18 km

Die Routenbeschreibung:

Vom Alten Markt aus fährt man die Schäferstraße hinunter, dann in die Bahnhofstraße Richtung Königsborner Tor. Dahinter geht es die Hammer Straße hinunter bis in Höhe des Tierheims. Hier fahren Sie der rot-weißen Ausschilderung Richtung Lünern. An der Heerener Straße verlassen Sie für ein Stück den alten Bahndamm und folgen der Ausschilderung Richtung Bönen. An der Nordlünerner Straße biegen Sie dann wieder auf den ehemaligen Bahndamm und folgen diesem über Lenningsen hinaus bis nach Pentling.

Verknüpfung mit den anderen Radrouten:

Vom Zielpunkt Pentling aus besteht die Möglichkeit über Sönnern nach Werl und von hier über unsere 2. Radroute Hellweg nach Unna zurückzufahren.

In Lenningsen kann man den Bahndamm nach Norden verlassen und an Gut Brüggen vorbei in Bramey den neuen Seseke-Radweg erreichen. Hier kommt man nach Westen zum ehemaligen Förderturm der Zeche Königsborn III/IV in Bönen und erreicht nördlich an Werve vorbei unsere 7. Radroute Klöcknerbahn.

Gastronomie am Zielort:

 

  1. Gut Kump, vor der B 63 www.gut-kump.de
  2. Megs Landhaus Café-Stübchen in Kump www.megs-landhaus.de
  3. Café Oase in Pentling, Samstag Ruhetag www.landcafe-oase.de

 

 

© 2017 ADFC Kreisverband Unna e. V. ADFC Unna