Pedal the pandemic

13.05.20
Kategorie: Kreisverbände, Unna, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Menden, Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm

Gruss aus Alte Heide aus dem Jahr 1903



Gruss aus Mühlhausenaus dem Jahr 1903



Gruss aus Massen aus dem Jahr 1907



Gruss aus Cappenberg aus dem Jahr 1902


Radfahren, alte Fahrradtreffpunkte finden und gewinnen

Seit über 130 Jahren wird in in UNserer Region Fahrrad gefahren. Erste bildliche Darstellungen von Radfahrenden sind auf Farblithographien zu finden, die um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert als Postkarten, damals so beliebt wie die Kurznachrichten per Smartphone heute, versandt wurden.

Um einen zusätzlichen Anreiz für die Teilnahme am schon angekündigten Fahrrad-Wettbewerb „Pedal the pandemic“ zu geben, zeigt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Treffpunkte von Radfahrenden aus damaliger Zeit. Sie sollen Anreiz für eine Radtour zu den zum Teil heute noch existenten Orten sein. Die am Wettbewerb Teilnehmenden sind aufgefordert, diese Orte zu finden, ihr Rad dort zu fotografieren und auf die Wettbewerbswebsite hochzuladen. Über die Einbringung weiterer Postkarten oder Bilder von alten Radtreffpunkten würde sich der Radclub sehr freuen.

Der Wettbewerb findet im ursprünglich für das Stadtradeln vorgesehen Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2020 statt. Teilnehmen dürfen alle, die im Kreis Unna wohnen, hier zur Arbeit oder zur Schule gehen oder in einem Verein angemeldet sind. Pro Tag des Aktionszeitraumes darf ein Radtourennachweis als Bild oder Text hochgeladen werden. Jeder Beitrag gilt als Los in einer Lostrommel. Fleißige radfahrende Blogger können somit maximal 21 Gewinnchancen erradeln. Viele wertvolle Preise sind zu gewinnen. Der Hauptpreis ist ein Gutschein für den Besuch eines Bett&Bike-Hotels für zwei Personen in der Nach-Corona-Zeit. 

Die Website zum Wettbewerb ist schon für die Anmeldung freigeschaltet. Tipps oder weitere Suchaufgaben können bereits gepostet werden, allerdings zählen nur die Tourennachweise im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni als Los für die Gewinnermittlung. Wer Fragen und Anregungen hat, kann sich unter der E-Mail-Adresse info(..at..)adfc-kreis-unna.de an den Radclub wenden.


© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.