ADFC Fahrradflohmarkt an der Bluebox

Datum:
13.04.2019
Uhrzeit:
09:00 Uhr
- 14:00 Uhr
Ort:
 
Sandstraße 54, 57072 Siegen

Seit 2010 findet der Siegener Fahrradflohmarkt auf dem Gelände der Bluebox inder Sandstraße in Siegen statt. Bei schlechter Witterung findet der Verkauf im überdachtem Bereich statt. Abgabe der Räder: Am Freitag 12.4. ab 19 Uhr am Eingang Friedrichstraße der Bluebox. Der Eingang Sandstraße ist für eine andere Veranstaltung gesperrt steht nicht zur Verfügung. Am Samstag, dem 13.4. ab 9 Uhr am Eingang Sandstraße der Bluebox

Seit 2010 findet der Siegener Fahrradflohmarkt auf dem Gelände der Bluebox in der Sandstraße in Siegen statt. Bei schlechter Witterung findet der Verkauf im überdachtem Bereich statt.

Gebrauchte Räder und Zubehör können hier privat angeboten und gekauft werden. Auch Fahrradhändler bieten hier oft in Zahlung genommene Gebrauchträder an. Alle gekauften Teile werden in Kommission gegeben. Das heißt, Sie geben das Fahrrad am Freitag, dem 12. ab 19 Uhr oder am Samstag dem 13. ab 10 Uhr ab. ADFC-Mitarbeiter und Aktive nehmen die Fahrräder in Empfang und quittieren die Übergabe. Der ADFC berechnet eine Bearbeitungsgebühr von 2€ (bei mehreren Fahrradteilen kann die Gebühr zusammengefasst werden) und eine Verkaufsprovision von 5% als Aufwandsentschädigung. Mitglieder des ADFC bezahlen keine Gebühren. Der ADFC tritt bei diesem Gebraucht-Fahrradmarkt lediglich als Vemittler und verkauft nicht selbst. Wer auf dem Flohmarkt selbst verkaufen möchte, z.B. hochwertige oder sehr spezielle Fahrräder, bei denen Beratungsbedarf besteht, dann das gerne machen; Gebühr und Provision bleiben aber davon unberührt.

Abgabe der Räder: Am Freitag 12.4. ab 19 Uhr am Eingang Friedrichstraße der Bluebox. Der Eingang Sandstraße ist für eine andere Veranstaltung gesperrt steht nicht zur Verfügung.

Am Samstag, dem 13.4. ab 9 Uhr am Eingang Sandstraße der Bluebox

Bei Abgabe des Fahrrads bzw. der Verkaufsgegenstände füllen Sie ein Forumlar aus, in dem Sie unter anderen angeben, zu welchen Preis Sie verkaufen möchten. Das ist einmal ein Normalpreis und zum anderen ein Mindestpreis, den nur der Verkäufer des ADFC kennt. Bei der Preis-Schätzung ist der ADFC behilflich.

 

 

 

 

© 2020 ADFC Siegen/Wittgenstein